Bennys Galerie
Auf dieser Seite gibt es etwas über mich zu erfahren...

Nun seid Ihr auf der Seite, wo es etwas über mich zu lesen gibt. Doch lasst Euch doch erst mal begrüßen?

Servus, Grüszi und Hallo an die Bergvölker, Hai (Hi) an alle, die am GROSSEN Wasser leben, Service, ehhmmm, ich meine Servus an alle Handwerker, Haaalllooooo an die jenen, welche weiter weg sind, Brumm Brumm an alle Bären, besonders an die 1500 in meiner Wohnung, Tach an den Rest!

Ja, nun sitze ich hier und weiß nicht so richtig, wie ich es anfangen soll, etwas von mir zu erzählen.....

..... Zwischen schwarzen Wolken schiebt die Sonne ihre wärmenden Strahlen durch die kalte Dezemberluft, hinein durchs offene Fenster ins Krankenzimmer meiner Mutter. Mich sanft, das heist eigentlich ihren Bauch streichelnd denkt sie: >das müstest du jetzt sehen, mein Mädche.... Gesagt, Getan. Naja, ganz so einfach war es sicherlich nun auch wieder nicht, wo ich doch von Natur aus schon etwas bequem bin.... Also, der achte Dezember 1967 war dieser denkwürdige Tag gewesen, ein Tag widersprüchlicher Ereignisse? Also, einer der Tage im Jahr, von jedem etwas. Wolken und Sonne, (Die Sonne über den Wolken), Schnee oder Regen, (Schneeregen), Junge oder Mädchen... (und eben ich.......)

.....Wenn ich so weiter mache, sitzt Ihr in vier Jahren noch am Rechner und seid genauso schlau wie vorher. Also etwas kürzer?.......

.....Da bin ICH.......


.....Wie? Das war zu kurz? Dann versuche ich es mal mit dieser Variante: ......

.....Geben Sie folgende Zutaten in einen Mixer:
- ein Männchen
- ein Weibchen
- eine kleine Priese Mut
- ein Esslöffel Angst
- ein Liter Kirschsaft
- zwei braune Glasmurmeln
- zwanzig Gramm Egoismus
- achtzig Gramm Hilfsbereitschaft
- einhundert Gramm Stärke
- sowie ein paar Gramm von diesem und jenen.
Mixen Sie dies nun mit kurzen kräftigen Attacken der Maschinerie. Geben Sie dem entstandenen Schlamassel halbwegs eine Form und lassen Sie es bei konstant siebenunddreißig Grad Celsius neun Monate in der Röhre.......

......Olala, das war wohl auch nicht gerade eine Glanzparade, allein bei dem Gedanken, was dabei rauskommt überfällt einem der Eckel in bestialischer Tageshöchstform. Aber eventuell geht es ja so.....
.
.....Ab sofort wieder kleiner werdend, denn wenn mann zu groß ist, kann man den anderen immer nur von oben in die Augen schauen. Aber das sieht von unten so aus, als würde man ganz andere Dinge anpeilen, was ja nicht passieren kann, wenn man geradeaus schaut. Wieso bitte soll ich kleiner werden?? Nehmt Ihr bitte mal die Höhe von 1,74 m ein?! Als eines der noch gebliebenen Relikte aus dem vergangenen Jahrhundert würde ich mich ja ganz wohl fühlen, wenn ich nicht so maßlos fett wäre. Also, der Betreiber der LKW-Waage, auf welcher ich letztens stand und welche ja bekanntlich den Schrott nach Tonnen zählt, schrie mir SECHZIG entgegen! Ok, ok, abzüglich meiner Hose mit 1200 Gramm (war noch mein Schlüssel drin), 120 Gram von den Sandalen, 75 Gramm Hend (die mit den kurzen Ärmeln), 100 Gramm Spachtelmasse (die, aus dem Baumarkt für meine Decke daheim) und 50 Gramm einer kleinen Flasche Nagellack von meinem Ex. Also, verbleiben immer noch fünfmillionenneunhundertachtundneuzig-tausendfünfhundertdreiundsechzig Gramm!!!! Wie? Was? Das ist nicht fett? Ich kann es beweisen! Meine Ohrläppchen sind ganz weich und schwabbelig, das reine Fett und mein linker Zeigefinger ist auch doppelt so breit wie die anderen, nachdem ich mir gestern beim Nageln mit dem Hammer drauf geschlagen habe (ein Schelm, der jetzt was falsches denkt...)! Aber ansonsten geht es mir im Großen und Ganzen recht gut, wenn man mal von meiner Teddymanie absieht. Ihr wisst nicht was das ist? Also, wenn man 1500 Teddybären in der Wohnung hat, Tendenz stetig steigend, das kann schon mal in Stress ausarten, brumm. Die wollen ja alle gefüttert sein, mit einer Gutenachtgeschichte zu Bett gebracht werden.... und wenn sich die Nachbarn nicht beschweren würden, hätte auch jeder seinen eigenen Wecker, natürlich mit einem Bär drauf. Naja, und halt alles mit einem Bär drauf, Geschirrtücher, Handtücher, Gläser, Tassen, Gardinen, Bettwäsche, Teppich und, und, und. Ein richtiges Bärenparadies, Brumm. Ja, und dann die vielen verschiedenen Bären, die es so gibt auf der Welt, da wären ja mal die Braunbären, Pandabären, Ameisenbären, Himbären, Blaubären, ja selbst einen Rumtreibär soll es ja geben. Und wenn ich mich mal wieder drei Tage nicht rasiert habe, mutiere ich zu einem stattlichen Stachelbär, brumm, brumm, brumm, brumm.......

.....brumm, ich glaube diese Art wird auch schon wieder zu lang und keiner versteht mich *heeeeuuuuuuuul, flenn: auch Knautschbär. Also, mit einer Wariante versuche ich es jetzt noch.........

Name Udo, mehr Buchstaben konnten sich meine Eltern nicht leisten
Alter 25o, stetig steigend
Größe keine Angabe
Gewicht keine Angabe
Augenfarbe Braun, die blauen gab es gerade nicht
Haarfarbe Möchte mal wissen, wer den Kram besorgt hat, wird immer grauer.
Geschlecht Im Ausweis steht mal männlich
Interessen Alles oder nichts -- nicht alles -- nichts oder alles -- alles kann, nichts muss, ansonsten schon mal Fotografie und Bären
Was ich am liebsten tue Meine Mutti hat mir gesagt: Nimm von fremden Männern keine Schokolade, der Rest ist egal.....
Anschrift Schreibe ich hie ein Telefonbuch?
Schwanzgrösse Reicht schon zum wedeln
Beziehungsstatus Mächtig-gewaltig und glücklich vergeben. Mehr sage ich jetzt nicht ohne meinen Anwalt...
dieses keine Angabe
jenes keine Angabe
welches keine Angabe
sonstiges keine Angabe
.......

......so, jetzt reicht es aber! Wenn ich mir diese versuche jetzt mal durchlese, Gratulation an die Welt, das ich keine Kinder bekomme... Andererseits, wer meint, jetzt überhaupt rein gar nichts über mich in Erfahrung gebracht zu haben, der fängt einfach noch mal von vorne an.... Ansonsten sage ich einfach mal Adios, Tschau, Tschüß, Goodbye, Winke Winke, Auf wieder sehen, Ata ata, Macht's gut.......

Und für jene, die mich nun noch sehen wollen, noch ein paar Bilder aus guten alten Zeiten... und die sind hier

Eines möchte ich noch erwähnen, ich habe mal vor "langer" Zeit mich mit dem Schreiben versucht... Wer sich da unbedingt mal durchlesen möchte, kommt hier auf die Seite mit den Texten. Viel Spass beim Lesen...